Über uns

Kamp Lebanč - Nadiža
Kamp Lebanč - Nadiža
Kontakt
LEBANČ Gostinstvo in turizem d.o.o.
Podbela 40
5223 Breginj

MwSt-Nummer: SI27174425
Handelsregister-Nummer: 6812287000

Tel:
+ 386 40 739 036 (Camp)
+ 386 (0) 41 342 057 (Valter Kramar)

Wir sprechen auch:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Slowenisch, Kroatisch, Serbisch, Bosnisch-Herzegowinisch.

Obwohl das Familiencamp Lebanč eine Neuheit in einem der unversehrtesten Ecken Sloweniens ist, strahlt es eine angenehme Gemütlichkeit aus. Dazu steuert der wunderschöne Standort bei, der nur einen Katzensprung vom größten Badeplatz im heilkräftigen Nadiža entfernt und ein guter Ausgangspunkt für einen Spaziergang zu den spektakulären Gumpen ist. Doch den größten Verdienst hat der Besitzer Valter Kramar, nach dessen Spitznamen »Lebanč« das Camp auch benannt ist, und sein kleines, jedoch herzliches Familienteam.

Der Standort des Camps ist ideal – die morgendliche Kühle im Schatten der bewaldeten Hänge des Berges Mija und die Wärme der untergehenden Abendsonne rufen nach langem Ausschlafen am Morgen und einem späten Zubettgehen am Abend.

Bei uns finden sowohl Liebhaber des Zeltens wie auch Wohnwagen Platz, auch Haustiere sind willkommen. Für Kinder gibt es zahlreiche Spielgeräte und Spiele und für Sportbegeisterte finden sich in unserer Nähe viele verschiedene Möglichkeiten Sport zu treiben.

Das Camp ist mittelgroß und für Familien geeignet. Es gibt 45 Plätze, von denen 25 mit Wohnmobilanschlüssen ausgestattet sind (Wasser, Strom, Abfluss). Im schön ausgestatteten Sanitärblock gibt es Einzeltuschkabinen, WCs und Waschbecken mit Spiegel, der Außenbereich ist für den Abwasch geeignet. Im Camp befindet sich auch ein Restaurant, wo Sie Ihren Durst und Hunger stillen können.

Während Sie ein Getränk zu sich nehmen, aufs Essen warten oder während der Nachmittagspause ein wenig Zeit haben, können Sie nach den neusten Informationen »aus der Zivilisation« über unser kostenloses Wi-Fi suchen, das den ganzen Camp-Bereich bedeckt.

Der Besitzer ist ein waschechter »Kotar«, wie man im Dialekt die Einwohner des Breginjski kot nennt: nach außen vielleicht ein wenig ungeschliffen, doch im Inneren warmherzig, weise, beharrlich, und wenn es nötig ist, auch stur. Das Letztere hat er sehr wohl benötigt, als er sich 2015 auf den Weg eines selbständigen Unternehmers machte und ein Camp eröffnete, was aber nicht heißt, dass er neu im Tourismusbereich ist, da er mehr als 20 Jahre Erfahrung mit der Leitung eines Camp besitzt. Es gibt keinen Besucher des Breginjski kot, der ihn nicht in Erinnerung behalten würde. Nur wenige duzen ihn nicht und noch seltene nennen ihn beim Namen. Für die Meisten ist Valter eben »Lebanč« und die »Lebanč-Seele« weht aus jeder Ecke des Camps.

Können Sie sich noch an den schönsten slowenischen touristischen Slogan erinnern – Slowenien, mein Land?

»…Lepota dežele je sloves njen,
njeni ljudje smo njeno ime, ponosno ime …«

(Übersetzt: »…Die Schönheit des Landes ist sein Renommee,
die Leute sind sein Name, stolzer Name…«)

Im Camp Lebanč haben wir ihn nicht vergessen und leben ihn mit Ihnen.

WILLKOMMEN IM CAMP LEBANČ – DEM CAMP MIT SEELE!
Familie Lebanč